Startseite
Artikel/Berichte
Lexikon
Autoren
Wir über uns
Kung-Fu Kino
WebMag Cover
Termine
Links
Impressum
Kontakt

Interview Lau Kar Yung



Nach oben

Ein unvergessliches Wochenende bereitete Meister Lau Kar Yung aus Hongkong den Teilnehmern des Löwentanz und Affen-Kungfu-Seminars 2006 in München. Dank des großartigen Einsatzes von Sifu Michael Punschke (Fongs Kung-Fu Schule), der den bekannten Schauspieler und Action Direktor für eine Woche nach Deutschland in seine Schule holen konnte, war es dann auch für alle Teilnehmer ein Genuss diesen außergewöhnlichen Meister im Unterricht zu erleben. Nach dem Seminar lud Sifu Punschke zum obligatorischen Essen in ein Chinarestaurant ein, wo sich bis spät in die Nacht sehr interessante Gespräche entwickelten. Bei dieser Gelegenheit konnten wir mit Meister Lau ein Interview durchführen.

WebMag:
Wo liegen Ihre Wurzeln im traditionellen Kung-Fu?

Meister Lau:
Als ich 5 Jahre alt war, begann ich das Hung Kuen Kung-Fu von meiner Mutter Lau Sui Yee zu lernen. Meine Mutter ist die ältere Schwester von Lau Kar Leung. Sie und Lau Kar Leung haben beide von Lau Jaam gelernt. Ab dem Alter von 16 Jahren lernte ich nur noch bei meinem Onkel Lau Kar Leung. Von ihm lernte ich verschiedene Kung-Fu Stile. Später brachte er mich zu den Shaw Brothers und ich begann dort als Stuntman und später als Darsteller, in der Filmindustrie zu arbeiten. In dieser Zeit lernte ich auch Chow Gar Kung-Fu.

WebMag:
Nun ist der Affen Kung-Fu Stil der Lau Familie sehr bekannt! Gibt es in diesem Stil unterschiede, zu dem was Sie früher gelernt haben und was Sie jetzt unterrichten?

Meister Lau:
Es ist eigentlich das ursprüngliche System! Ich lernte den Affen-Stil von meinem Onkel Lau Kar Leung. Später ging ich für 2 Jahre nach Guang Zhou und lernte dort von einem Schüler meines Großvaters mehr über den Affen-Stil. Ich vereinte dann den Affen Stil aus Guang Zhou und von Lau Kar Leung. Es gibt nur zwei Affen-Stil Schulen in Hongkong. Der eine ist der Tai Shing Pek Kua Stil von Meister Chan Sau Chung und den der Lau Familie. Viele kennen den Affen Stil der Lau Familie durch die zahlreichen Kung-Fu Klassiker. Daher wurde ich diesmal auch nach Deutschland von der Fongs Kung-Fu Schule München eingeladen, um diesen Stil zu unterrichten. Sifu Michael Punschke ist Schüler von Shaw Brother Star Chi Kuan Chun. Chi Kuan Chun ist auch zugleich mein Kung-Fu Bruder, da wir beide von Lau Kar Leung gelernt haben. Es ist das erste Mal das die Lau Familie diesen Stil öffentlich unterrichtet und ich freue mich das Es so einen großen Anklang hier findet.

WebMag:
Wo sehen Sie unterschiede zwischen dem Training in unserer Zeit und dem Training vor noch 40 Jahren?

Meister Lau:
Früher als ich anfing zu lernen war alles sehr viel schwieriger. Ich unterrichte noch dieselben Formen und Techniken aber das Training war früher viel härter als es jetzt ist.

WebMag:
In wie vielen Kung-Fu Filmen haben Sie mitgewirkt?

Meister Lau:
Es sind ungefähr 30 Filme. Bei Shaw Brother arbeitete ich mit Jackie Chan, Yuen Biao, Wang Lu, Yuen Woo Ping, Lau Kar Wing, Lau Kar Fei und vielen anderen zusammen. Im Laufe der Zeit sammelte ich viele Erfahrungen und produzierte dann auch eigene Filme.

WebMag:
Was sind Ihre Pläne für die Zukunft?

Meister Lau:
Ich liebe Kung-Fu und möchte noch einiges dafür tun. Natürlich möchte ich weiterhin auch in der Filmindustrie arbeiten.

WebMag:
Haben Sie noch andere Hobbys?

Meister Lau:
Nein nur Kung-Fu und natürlich Geld. (Lacht!!) Ohne Geld kann ich keine Kung-Fu Filme drehen!

WebMag:
Was bedeutet der Löwentanz für Sie?

Meister Lau:
Meine Mutter unterrichtete mich seit dem 8. Lebensjahr im Löwentanz. Sie lernte den Löwentanz von der 4. Frau von Wong Fei Hung. Ich mag den Löwentanz sehr wegen seines Ausdrucks und Gefühls. Hast du jemals den Film "Young Master" mit Jackie Chan gesehen? Der gesamte Löwentanzpart von Jackie Chan habe ich übernommen. Wenn man im Film Jackies Gesicht nicht gesehen hat, dann habe ich unter dem Löwen gesteckt! Ich habe jetzt ungefähr 40 Jahre Erfahrung im Löwentanz. Aber wie du sicherlich weist, ist der Löwentanz auch ein untrennbarer Teil des Hung Kuen. Lam Sai Wing zum Beispiel war mit Sicherheit der beste Kämpfer von Wong Fei Hung. Auch er beherrschte den Löwentanz. War aber nicht gut darin. Lau Jaam, der Meister meiner Mutter und von Lau Kar Leung lernte zuerst Choy Lay Fut und war auch ein sehr guter Löwentänzer, bevor er Lam Sai Wing folgte. Später kombinierte er den Löwentanz aus dem Hung Kuen und dem Choy Lay Fut und gab es seinen Schülern weiter. Wenn wir uns den Film "Martial Art" ansehen, dann erklärt mein Onkel Lau Kar Leung in diesem Film, was wir im Löwentanz tun sollten und was nicht. Meine Familie war im Löwentanz immer sehr gut und ich bin einer ihrer Top-Löwentänzer.

WebMag:
Wir bedanken uns für das Interview und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Meister Lau:
Ich danke Ihnen. Ich freue mich das Ich in Deutschland den Affen Stil unterrichten konnte.

© Ali Ol / Björn Henke
Kung-Fu WebMag /
German Chow Gar Association / VFCK



Nach oben

Bildergalerie



Nach oben

Bak Hok Kuen - Wie finde ich den richtigen Stil? Willkommen Wushu oder Kung-Fu? Zhong - Interview Gordon Liu Interview Lam Chun Fai Baak Mei Kuen - Bang Bo Kuen - Traditionen Interview Lau Kar Yung Kung-Fu Ching Li - Interview Lee Kam Wing Interview Gordon Lu Dianxue - Die Geschichte Die größe Shaolins Die Techniken Di Tang Shu - Formen Die vier Säulen Interview Wang Kiu Bewegen wie die Tiere Tui Na Wunderelixiere Zhen Jiu - Geheimbünde Chinesische Kalligrafie Wu De - Kung-Fu Show - Löwen Motivation Training in Taipeh Basistraining des Hung Gar Sanda in Deutschland Peking Oper Bai Si Lai - Shaolin Kung-Fu - Traditionelle chinesische Medizin Kräuter und Extrakte Ahnenkult in China Asiens Beobachtungen Der chinesische Löwentanz Faszination Reisebericht Chow Gar Kuen - Gun - Hau Wan - Tang Lung Cheung - Dang - Flexible Waffen Schwert und Säbel Waffen im Kung-Fu Streitäxte - Long Quan Schwerter Formentraining Stahlringe Ying Jow Pai - Anqi - Fong Tik Gik - Shuang Gou - Wu Dip Do - Miao Dao - Lee Koon Hung Lo Guang Yu 29. Dacascos Championship Lau Jaam Lam Sai Wing Luk Dim Boon Gwun - Miu Hin Hung Kuen Kampfkunst und Selbstverteidigung She Quan - Shi San Shi - Taijiquan als Kampfkunst Wing Chun Training Tai Shing Pek Kwar Moon Fu Lung Pai Kung-Fu Fut Gar Kuen Hung Fut Kuen - Kampftraining Jian - Mai Gei Wong Wing Chun Chinesische Lanzen Shaolin Quan Kung-Fu Kung-Fu Training - Theorie des Kampfes - Töne und Laute Wing Chun Holzpuppe - Wing Chun Trainingsaufbau Wun Hop Kuen Do Wushu Dan System Zui Quan - Lam Ga Hung Kuen Kräfte im Taijiquan