Startseite
Artikel/Berichte
Lexikon
Autoren
Wir über uns
Kung-Fu Kino
WebMag Cover
Termine
Links
Impressum
Kontakt

Wun Hop Kuen Do

Die Kunst des kombinierten Faustkampfstiles



Nach oben

Wun Hop Kuen Do (Kantonesisch) oder Hun He Quan Dao (Mandarin) ist die Kunst des kombinierten Faustkampfstiles; eine amerikanische Neuerung aus dem hawaiianischen Kajukenbo-System und verschiedenen chinesischen Kampfkünsten, die 1968 von Al Dacascos (geb. 1942) begründet wurde. Obwohl das Kajukenbo-System die stärkste Grundlage für den Wun Hop Kuen Do Stil lieferte, als dieser sich in seinem Anfangsstadium befand, hat er sich selbstständig entwickelt und viele originale Kajukenbo-Grundsätze fallen gelassen, um neue extreme, ausdrucksvolle und effektive Kampfmethoden für den Straßenkampf sowie für den Wettkampf und die Wun Hop Kuen Do Formen ins Leben zu rufen.

Sekundäre Formen setzten sich zusammen aus dem Gebrauch von traditionellen Waffen, sowie aus traditionellen Formen der südlichen und nördlichen Stile, des Sil-Lum und inländischen Systemen.

Der wichtigste Teil des Wun Hop Kuen Do ist nicht "was getan wird" sondern "wie es getan wird". Die Methode ist die physische, philosophische und psychologische Annäherung, um das Optimum an Leistung in einem Schüler zu entwickeln. Das beste Resultat im Wun Hop Kuen Do wurde durch die Lehrmethode von einem Lehrer zu einem Schüler erreicht, sodass eine große Anzahl an Erfolgen aus den Türen der Wun Hop Kuen Do Akademien geflossen ist. Die erste physische Stufe stresst die innerliche und äußerliche Kondition sehr stark, damit die Perfektion der eigenen körperlichen Waffen (Finger, Beine etc.) sowie die Beherrschung von Hilfsmitteln (Stöcke, Messer, etc.) erreicht wird. Die zweite physische Stufe des Wun Hop Kuen Do ist die Anwendung der Mechanik und der Gebrauch der Kampfprinzipien (Explosion, direkte Bewegung, Timing, etc.), was notwendig ist, um eine Entwicklung für das dritte physische Niveau des Wun Hop Kuen Do zu erzielen. Die dritte Stufe dient der persönlichen Entwicklung und Kreativität mit Hilfe von Spontanität und effektiven Reaktionsübungen, die bis heute in dieser Form nicht in anderen Stilen existieren. Diese Übungen werden nur von den Spitzenschülern und den Lehrern des Wun Hop Kuen Do praktiziert, um das Endresultat - den totalen Kampfkünstler - zu erreichen. Von den Tausenden von Menschen, die Wun Hop Kuen Do und seine drei Entwicklungsphasen durchlebt haben, haben es nur wenige dazu gebracht, Wun Hop Kuen Do zu verwirklichen. Die Verwirklichung des Wun Hop Kuen Do, das bedeutet Wun Hop Kuen Do zu "leben", gelang durch die große Erfahrung, die Meister Al Dacascos im Laufe der Jahre gesammelt hat. Er ist ehemaliger Champion im Kampf und Formenwettbewerb sowie exzellenter Vorführer und Lehrer. Seine Fähigkeiten werden durch die Schüler verdeutlicht, die er in den USA und Europa hervor gebracht hat.

© Michael Timmermann
Dacascos Hamburg



Nach oben

Bak Hok Kuen - Wie finde ich den richtigen Stil? Willkommen Wushu oder Kung-Fu? Zhong - Interview Gordon Liu Interview Lam Chun Fai Baak Mei Kuen - Bang Bo Kuen - Traditionen Interview Lau Kar Yung Kung-Fu Ching Li - Interview Lee Kam Wing Interview Gordon Lu Dianxue - Die Geschichte Die größe Shaolins Die Techniken Di Tang Shu - Formen Die vier Säulen Interview Wang Kiu Bewegen wie die Tiere Tui Na Wunderelixiere Zhen Jiu - Geheimbünde Chinesische Kalligrafie Wu De - Kung-Fu Show - Löwen Motivation Training in Taipeh Basistraining des Hung Gar Sanda in Deutschland Peking Oper Bai Si Lai - Shaolin Kung-Fu - Traditionelle chinesische Medizin Kräuter und Extrakte Ahnenkult in China Asiens Beobachtungen Der chinesische Löwentanz Faszination Reisebericht Chow Gar Kuen - Gun - Hau Wan - Tang Lung Cheung - Dang - Flexible Waffen Schwert und Säbel Waffen im Kung-Fu Streitäxte - Long Quan Schwerter Formentraining Stahlringe Ying Jow Pai - Anqi - Fong Tik Gik - Shuang Gou - Wu Dip Do - Miao Dao - Lee Koon Hung Lo Guang Yu 29. Dacascos Championship Lau Jaam Lam Sai Wing Luk Dim Boon Gwun - Miu Hin Hung Kuen Kampfkunst und Selbstverteidigung She Quan - Shi San Shi - Taijiquan als Kampfkunst Wing Chun Training Tai Shing Pek Kwar Moon Fu Lung Pai Kung-Fu Fut Gar Kuen Hung Fut Kuen - Kampftraining Jian - Mai Gei Wong Wing Chun Chinesische Lanzen Shaolin Quan Kung-Fu Kung-Fu Training - Theorie des Kampfes - Töne und Laute Wing Chun Holzpuppe - Wing Chun Trainingsaufbau Wun Hop Kuen Do Wushu Dan System Zui Quan - Lam Ga Hung Kuen Kräfte im Taijiquan